"Wir alle haben zwei Leben. Das Zweite beginnt, wenn wir realisieren, dass wir nur Eins haben."

Tom Hiddleston

VISIONSARBEIT

Visionsarbeit für Dich, Dein Team oder Dein Unternehmen

Die Schamanen Perus nennen die Versionssuche die Arbeit des Condors - die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einen Raum der Zeitlosigkeit zusammenzuführen. Es ist eine machtvolle Arbeit und wir träumen Deine Vision solange bis sie eine große Manifestationskraft hat.

Es gibt viel Wege eine Vision zu entwickeln. Und ich kann Dir sehr unterschiedliche Methoden anbieten. Zumeist lasse ich mich von der Intention leiten, welcher Weg für Dich der richtige ist.

  • Wir können in die Natur gehen oder auch im geschlossenen Raum durch das Medizinrad gehen und mit Dir eine Vision für alle Deine Lebensbereiche entwickeln, erfühlen, sehen, riechen, schmecken
  • Wir können mit Dir in eine Trance gehen
  • oder auch die Spirits bitten, Dir eine Vision zu zeigen. Ganz unabhängig davon für welchen Weg Du Dich entscheidest, wir werde immer von Deinen Wurzeln ausgehen.

Um eine kraftvolle Vision zu entwickeln musst Du Dich für einen Augenblick erinnern, wo Du her kommst, Deinen Weg und Deine Wunden, Deine Erfolge und Dein Scheitern würdigen – all das hat Dich zu dem oder der gemacht der/die Du heute bist und erst im vollen Bewusstsein dessen, es ganz verkörpern – die Kraft, die Überlebenskraft, die darin liegt, ganz spüren…erst dann, gehen wir aus dem Hier und Jetzt, in Deine Zukunft.

Hier kommt sicher meine über 25-jährige Arbeit als Change Management Beraterin und Business Coach in der Verbindung mit der Arbeit als Schamanin am Stärksten zu tragen.

In der Beratung habe ich Formate kennen gelernt, wie das Visioning, Walt-Disney-Strategie, die Provokation, Leitfragenentwicklung etc. die uns einen sehr strukturierten Rahmen für die Arbeit mit Deiner Vision geben. Als Schamanin habe ich gelernt, Energien und Magie zu nutzen, um die Vergangenheit zu heilen und Licht in die Zukunft zu bringen, die Energie in die Manifestation zu lenken.

Die Beraterin in mir, wird mit Dir dann anschließend Deine Vision schriftlich formulieren und, wenn Du es willst, auch einen Umsetzungsplan entwickeln. Mit Feder und Flipchart!

Seit über 25 Jahren habe ich als Change Management Beraterin mit unzähligen Unternehmen und Teams kraftvolle Visionen entwickelt. Und auch hier habe ich immer bei den Wurzeln des Teams begonnen.Vorgehen:

  • Ich erhebe zumeist in Interviews die gemeinsame Geschichte. Die Erfolge und auch das Scheitern. Ich höre auch hier, was es für jeden Einzelnen und das Team gemeinsam zu lernen galt
  • Ich erfrage die gemeinsamen Werte, das was auch in schwierigen Zeiten getragen hat
  • Ich höre mir an, was im Moment schwierig ist und was die Wünsche für die Zukunft sind

Das stelle ich in einer Team-Essenz zusammen und erarbeite daraus eine Visionsreise. Ich führe das Team nochmal von den Anfängen durch alle Erfolge und Schmerzpunkte (Gates) bis ins JETZT.

Das Team macht sich bewusst, was es bereits alles erlebt hat, was die Stärken, gemeinsamen Erfolge und auch Narben sind.

Vielleicht gibt es an diesem Punkt noch etwas zu „heilen“. Dann tun wir das an der Stelle, angemessen für das Team, mit klassischen Moderations-Methoden, Methoden aus dem NLP oder der systemischen Arbeit und bei den Mutigen und Fortgeschrittenen mit Schamanischen Ritualen.

Erst dann gehen wir in die gemeinsame Zukunft über ein Visioning und alle „erträumen“ die Zukunft so konkret wie möglich, immer bewusst wie stark die Wurzeln sind und mit der Ermutigung, groß zu träumen, ambitioniert nach den Sternen zu greifen!

Nur wer seine Wurzeln würdigt, kann groß hinauswachsen.

Die Vision wird konkretisiert und solange gefeilt, bis es ein großes Einvernehmen geht und spürbar ist, dass die Vision eine große Kraft hat, die auch über die Schwierigkeiten, die auf dem Weg dorthin liegen können, überdauert.

Wir können auch hier die Vision noch mit schamanischen Ritualen und Energie aufladen – dies ist immer abhängig, wo das Team steht und wie offen es für diese Art der Energiearbeit ist.

Danach erarbeiten wir die ersten Umsetzungsschritte und bei Bedarf begleite ich auch in der Umsetzung und übernehme den Part des freundlichem und beharrlichem in den „Hintern Tretens“, begleite durch Supervision und Workshops


Sie möchten mehr über das Indigene Coaching erfahren?

Hinterlassen Sie mir gerne eine Nachricht oder nutzen Sie meine Social Media Kanäle.

© Copyright - Carina El-Nomany www.elccon.com

Inhalte teilen:

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email