» Das ganze Dasein ist Mysterium: die Gesetze im Kristall, die Bestäubung der Pflanzen, die Liebe, die sich opfert, das Heimweh vor Sonnenuntergängen, das Entzücken im Angesicht des Schönen. «

Herman Oeser

GESCHICHTEN,







GEBETE & GEDICHTE

Die Botschaft der schönsten Blume - von Carina El-Nomany

In einem der letzten Sommer joggte ich meine Strecke durch den Wald. Für mich ist Laufen Meditation in Bewegung. Ich freue mich an meinem Atem, am Pulsieren des Blutes in meinem Körper, dem stärkeren Herzschlag … einfach an meiner Lebendigkeit. Ein Stück meiner Laufstrecke führt den Berg hinauf.

Schon von weitem sehe ich eine große Fingerhutpflanze. Es ist, als würde sie oben am Berg stehen und auf mich warten. Sie zieht mich magisch an. Ich komme näher. Ganz nah. Und sehe, wie schön sie ist. Wow! So beeindruckend schön. Sie scheint eine Königin zu sein. Hinter ihr ein ganzer Hofstaat von Fingerhutpflanzen, aber keine so prächtig, so perfekt, wie diese.

Ich gehe ganz dicht heran und verneige mich vor ihr, als Zeichen meiner Demut vor ihrer Schönheit und vor der Schöpfung. Und als ich mich so über die Pflanze neige, bemerke ich, dass meine Füße auf getrockne­tem Pferdemist stehen und dieser Fingerhut seine Wurzeln darin hat.

Ich muss unwillkürlich lachen, denn das ist wohl die eigentliche Botschaft dieser schönen Pflanze an mich und an Sie …

Wenn Sie auf Ihr Leben schauen: Welcher Mist war der Dünger Ihres Lebens, woran haben sich Ihre Wurzeln genährt und was hat dafür gesorgt, dass Sie in Ihrer ganzen Schönheit heute da sind?

Inhalte zum freien Download - weitere Inhalte für Newsletter Abonnementen


Sie möchten mehr über das Indigene Coaching erfahren?

Hinterlassen Sie mir gerne eine Nachricht oder nutzen Sie meine Social Media Kanäle.

© Copyright - Carina El-Nomany www.elccon.com

Inhalte teilen:

Share on facebook
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email